Zur Webseite Online-Katalog

161. Auktion

28203 Bremen, Fedelhören 19  

Versteigerung am Samstag, 22. September 2018 ab 10:00  | Auktion beendet

Abgeschlossen | Präsenzauktion
Pos.Nr.: 1047

Modersohn, Otto

Startpreis 5.000 EUR
Ergebnis:
4.500 EUR

Modersohn, Otto. 1865 Soest/Westfalen - 1943 Rotenburg/Wümme. Sommerblumen. 1. Hälfte 1930er Jahre. Öl/Malpappe. Signiert u. re. O. Modersohn (möglw. nachgezogen) sowie bez. 22 (von fremder Hand). Verso handschriftl. Titel u. Provenienzangabe sowie Etikett mit Bez. u. Titel. 57,5 x 49 cm / R. 78 x 69 cm. Rechte u. Bildecke bis ca. 8 cm hoch Knickspur/ ehem. gebrochen. Retuschen. Nachlass Tille Modersohn.- In warmer Tonigkeit gehaltenes Stillleben auf grünem Grund vor braunroter Wand, die den Hinweis auf Modersohns jährlichen Aufenthaltsort im Allgäu gibt, wo dieses Bild sicherlich entstanden sein dürfte. Für das Jahr 1933 sind im Atelierbuch des Künstlers zwei Blumenstillleben auf Pappe mit dem Format 61 x 50 cm, das in diesem Fall etwas beschnitten ist, verzeichnet. Möglicherweise stammt es auch aus den Jahren 1931/32, zu denen es kein Verzeichnis gibt. Unabhängig davon ist das Werk zweifelsfrei Otto Modersohn zuzuordnen. Wir danken Herrn R. Noeres, Otto-Modersohn-Museum, Fischerhude, für die wissenschaftliche Beratung.